14.10. – 18.10.2020 – Törggelen in Südtirol – Traubenfest in Meran

mit einer Dolomitenrundfahrt und einem Ausflug zum Gardasee

Südtirol, bekannt durch seine imposanten Bergketten, die fruchtbaren Täler und nicht zuletzt die herzliche und gastfreundliche Bevölkerung. Besonders im Herbst bietet Südtirol ein angenehmes Klima für Ausflüge und Besichtigungen. Der Gardasee gehört zu den beliebtesten und schönsten Urlaubszielen Italiens. Im Norden umgeben von Bergen des Monte Baldo – Massivs. Im Süden sanfte Hügellandschaft und dank des milden Klimas überall Zypressen, Palmen, Zitronen – und Olivenbäume.

1. Tag: Ingolstadt – Brixen – Südtiroler Weinstraße – Auer
Anreise über München – Innsbruck – den Brennerpass in die 1000-jährige Bischofsstadt Brixen. Lernen Sie den historischen Stadtkern mit seinem Dom, dem Kreuzgang und der Hofburg kennen. Aufenthalt und Mittagspause und anschließend Weiterfahrt entlang der Südtiroler Weinstraße über Eppan und Kaltern zu unserem guten und renovierten Mittelklassehotel „Heide Park“ in Auer. Abendessen mit 3-Gang-Menü und Salatbuffet in gemeinsamer Runde.

2. Tag: Zauberwelt der Dolomiten
Genießen Sie die einzigartige Schönheit der Südtiroler Dolomitenwelt bei einer Dolomitenrundfahrt mit örtl Reiseleitung zu den schönsten Aussichtspunkten. Sie werden begeistert sein von den herrlichen Blicken auf die Alpen und die hervorragenden Fotomotive. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Auer – Gardasee – Riva – Bardolino
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet Fahrt auf landschaftlich schöner Strecke über Trento – vorbei am Toblinersee – Arco nach Riva am Gardasee. Hier Aufenthalt zur freien Verfügung. Am Nachmittag Weiterfahrt entlang der Seeuferstraße und vorbei an Torbole – Malcesine – nach Bardolino. Genießen Sieden freien Nachmittag und machen Sie einen Bummel durch die winkligen Gassen der schönen Altstadt von Bardolino und genehmigen Sie sich einen Cappuccino in einem der schönen Straßencafés mit Blick auf den malerischen See. Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag: Auer – Meran – Schloss Trauttmansdorf
Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus nach Obermais. Es erwartet Sie der wahre Höhepunkt dieser Reise: Wir besichtigen die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, das Winterziel der Kaiserin Sisi, die schon damals das milde Klima zu schätzen wusste. Nach mehrjähriger Bauzeit kann man nun die prächtige Anlage dieses botanischen Gartens bewundern. Sie sind alle da: Palmen, Kakteen, der japanische Garten, Seerosen, Olivenhain, Zitronengärten und natürlich auch Ruheoasen sowie vieles mehr. Dieser Garten ist ein wahrer Vergnügungspark der Sinne!
Den Nachmittag verbringen wir im Zentrum von Meran, das an diesem Wochenende ganz im Zeichen des Traubenfestes steht. Beim Traubenfest wird Südtiroler Brauchtum gelebt und gezeigt. Lokale Produkte am Meraner Markt, herbstliche Gerichte mit Einflüssen aus Nord und Süd, edle Weine aus dem Burggrafenamt und alpenländische Musik stehen auf dem Programm. Genießen Sie die einmalige Stimmung und Atmosphäre. Rückfahrt zum Hotel am späten Nachmittag wo wir am Abend zum typischen Südtiroler Törggelenessen mit Musikunterhaltung erwartet werden.

5. Tag: Auer – Bozen – Ingolstadt
Nach dem Frühstück verlassen wir Auer und fahren nach Bozen. Bummeln Sie in der schönen Altstadt mit den Laubengassen und vielen schönen schicken Geschäften. Gegen Mittag Weiterfahrt über den Brenner in die Glasstadt Rattenberg im Inntal. Kaffeepause. Anschließend Rückfahrt nach Ingolstadt.

5 Tage:
Mi. 14.10 – So. 18.10.2020

Preis pro Person im DZ:
395,- €

Leistungen:
* Busfahrt im komfortablen Fernreisebus
* 4 x Übernachtung im guten und renovierten
Mittelklassehotel„Heide Park“ in Auer/Südtirol
* alle Zimmer DU/WC; TV, Telefon, etc.
* 4 x Frühstücksbuffet
* 3 x Abendessen (3-Gang-Menü mit Salatbuffet)
* 1 x Törggelenessen mit Musikunterhaltung
* Dolomitenrundfahrt mit örtl. Reiseleitung
*Ausflug zum Gardasee
* Ausflug nach Meran

Nebenkosten:
* Einzelzimmerzuschlag € 80,-
* Eintritt Gärten Schloss Trauttmansdorff ca.€ 12,-
(wird vor Ort gezahlt)
* Die anfallende Kurtaxe in Höhe von
€ 2,10 pro Person und Nacht ist vor Ort zu zahlen

Achtung: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Gültigen Personalausweis oder Reisepass nicht vergessen!