06.10. – 10.10.2022 – Kroatien von seiner schönsten Seite —> DURCHFÜHRUNGSGARANTIE!

Olivenernte in Istrien
im 4-Sterne Hotel in Novigrad
5 Tage: Do. 06.10. – Mo. 10.10.202
2

Istrien ist eine wunderschöne, kontrastreiche Halbinsel im Westen Kroatiens und die beliebteste Region für viele Kroatien-Urlauber. Historische Städte, verträumte Fischerdörfer, viele Freizeitangebote und das klare, türkisfarbene Wasser der Adria, gesäumt von üppigem grün und steilen Felsklippen sind immer ein beliebtes Urlaubsziel für Besucher aus ganz Europa

1.Tag: Ingolstadt – Novigrad
Anreise im komfortablen Fernreisebus über die Tauern-Autobahn vorbei an Ljubljana in Slowenien nach Istrien/Kroatien. Nur 80 m vom Meer entfernt empfängt uns das beliebte 4-Sterne Hotel „Aminess Mestral“ in der Nähe des mediterranen Hauptstädtchens Novigrad. Nach der Zimmereinteilung werden wir zum gemeinsamen Abendessen vom kalt-warmen Buffet erwartet. Getränke zum Abendessen (Bier; Wein; Wasser; Saft;) sind „all inklusive“.

2.Tag: Ausflug Porec und Rovinj
Nach dem Frühstück vom Buffet werden wir bereits von unserem Reiseleiter erwartet und fahren nach Porec. Der Küstenort ist neben Rovinj die wohl bedeutendste Küstenstadt an der Westküste der Halbinsel Istrien. Sehr sehenswert ist das Bischofsgebäude mit der Euphrasius-Basilika, welches von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Auf dem Weg nach Rovinj werden Sie bei einem bekannten Winzer zur Weinverkostung mit Schinken und Käse erwartet. Anschließend Weiterfahrt nach Rovinj. Die abwechslungsreiche Geschichte hat das Stadtbild Rovinjs stark geprägt. Die auf einem ins Meer ragende Hügel erbaute Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen und dem romanisch-gotischen Stadtbild verfügt über zahlreiche Elemente aus Renaissance, Barock sowie über neoklassizistische Bauten. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen vom Buffet. Getränke zum Abendessen „all inklusive“.

3.Tag: Olivenernte selbst erleben
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Oliven. Wir besuchen eine Olivenplantage , nehmen an der Ernte teil und besuchen zum Abschluß eine Olivenölmühle. Ein Picknick sowie ein Mittagessen mit Leckereien aus der Region, Getränken und Musik rundet das Programm ab. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen vom Buffet. Getränke zum Abendessen sind „all inklusive“.

4.Tag: Ausflug ins istrische Hinterland
Die heutige Istrienrundfahrt führt uns ins Hinterland. Am bekanntesten sind die Orte Motovun und Groznjan. Zunächst Fahrt zum mittelalterlichen Städtchen Motovun. Der Ort liegt 277 m hoch auf einem Hügel und ist von einer wuchtigen Stadtmauer umgeben. Genießen Sie den phantastischen Blick auf das Tal der Mirna. Anschließend Weiterfahrt nach Groznjan. Die Stadt der Maler und Künstler ist ca. 15 km vom Meer entfernt. Es gibt unzählige Künstlergalerien und Ateliers die man in den bezaubernden Gässchen aufsuchen kann. Von Groznjan hat man einen phantastischen Ausblick auf ca. 20 umliegende Dörfer. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen vom Buffet. Getränke zum Abendessen sind „all inklusive“.

5.Tag: Heimreise
Der Abschied wird schwer fallen!
Nach dem Frühstück Heimreise nach Ingolstadt.

Preis pro Person im DZ:
€ 495,-

Leistungen:
* Busfahrt im komfortablen Fernreisebus
* 2 Fahrerbesatzung für noch mehr Sicherheit!
* 4 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel „Aminess Mestral“ in Novigrad/Istrien
* 4 x Frühstücksbuffet im Hotel
* 4 x Abendbuffet im Hotel
* Getränke zum Abendessen „all inklusive“ (Wasser; Saft; Bier; Wein;)
* alle Zimmer DU/WC; Telefon; TV;
* Ausflug nach Porec und Rovinj mit örtl. Reiseleitung
* Ausflug ins Hinterland mit örtl. Reiseleitung
* Ausflug zur Olivenernte mit örtl. Reiseleitung inkl. Picknick mit Wein, Kuchen Feigen,
Olivenöl und Musik sowie ein Mittagessen inkl. Getränke und Musik in einer landestypischen Gaststätte
* 1 x Weinprobe mit Schinken und Käse am 2. Tag
* Kosten für Shuttlebus und Stadtmauerbesuch in Motovun inkl.
* Programm wie beschrieben

Nebenkosten:
* Einzelzimmerzuschlag € 50 .-
* Die örtl. Kurtaxe in Höhe von 2.- € pro Person und Nacht wird vor Ort kassiert

Währung Kuna
Achtung: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Gültigen Personalausweis/Reisepass und digitalen Impfnachweis nicht vergessen!