21.04. – 26.04.2020 – Saisoneröffnungsfahrt – Glanzvolle Cote d ́Azur

NEU im Programm!
gutes Hotel unter deutscher Leitung direkt im Zentrum von Nizza!
alle Ausflüge und Führungen inklusive
Safety first! Luxusbus mit 2- Fahrer Besatzung
max. 26 Reiseteilnehmer und nur 2 Einladestellen

Blaues Meer, weitläufige Strände, palmenumsäumte Strand-Promenaden, Landschaften von atemberaubender Schönheit und Städte mit klangvollen Namen und glanzvollem Ambiente – Cote d`Azur wird in allem ihrem Ruf gerecht. Bekannt als Spielplatz der Reichen und Schönen verfügt sie über ein exklusives Image, das in den legendären Städten wie St. Tropez, Cannes, Nizza oder Monaco/MonteCarlo mit unzähligen Boutiquen, Designer-Shops, extravaganten Bars und Restaurants „gelebt“ wird.

1. Tag: Ingolstadt – Nizza
Anreise im komfortablen Fernreisebus über Augsburg – Bregenz – Chur – San Bernardino Pass– Chiasso vorbei an Mailand, durch die Poebene an die ital. Blumenriviera und vorbei an San Remo nach Nizza.
Zimmerbezug im Hotel und Abendessen in gemeinsamer Runde.

2. Tag: Nizza – Künstlerstädtchen St. Paul de Vence
Am Vormittag geführte Stadtbesichtigung Nizza. Am Nachmittag Ausflug in das reizende Künstlerstädtchen St. Paul de Vence durch die Wolfsschlucht und über den Col de Vence. Nach 1945 entdeckte die Pariser Bohéme das auf einem Felsen gelegene Dorf. Renoir, Chagall, Ubue,Miró und Giacometti haben hier ihre Spuren hinterlassen. Heute findet man in den engen Gassen reihenweise Ateliers mit den Werken der dort ansässigen Künstler. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

3. Tag: Nizza – Grasse – Grand Canyon du Verdon
Morgens Fahrt in die Parfümstadt Grasse mit Besuch einer der berühmten Parfümerien. Über den Pas de la Faye fahren wir zum Balcon de la Mescla, einem grandiosen Aussichtspunkt am Eingang zur imposanten Verdon-Schlucht. Dann erwartet Sie eine Landschaft, die den Atem stillstehen lässt. Entlang des Grand Canyon du Verdon windet sich die Straße hoch über den steilen Felsabbrüchen. Ein Vergleich mit dem Gran Cayon in USA drängt sich förmlich auf. Mit erreichen des Lac de Ste.Croix öffnet sich die enge Schlucht. In Moustiers-Ste. Marie legen wir die Mittagspause ein, bevor wir auf ähnlich spektakulärer Route entlang der Nordrampe der Verdonschlucht Castellane erreichen. Aufenthalt in dem mittelalterlich anmutenden Städtchen.Auf der „Route Napoleon“ geht es auf sehr schöner Panoramastraße über den Col de Vence zurück nach Nizza. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Nizza – Esterel Gebirge – St. Tropez – Cannes
Heute erwartet Sie eine reizvolle Fahrt durch das Esterel Gebirge mit seinem leuchtend roten Porphyr-Gestein nach St. Tropez. Aufenthalt in dem einst so beschaulichen Fischerdorf, das seinen Aufstieg illustren Berühmtheiten wie Brigitte Bardot, Gunter Sachs oder Francoise Sagan verdankt. Am Nachmittag Rückfahrt entlang der wunderschönen azurblauen Küstenstrecke über St. Raphael und die Corniche del ́Esterel nach Cannes. Aufenthalt in der Filmfeststadt. Keine Stadt an der Cote d ́Azur hat mehr Luxushotels und Nobel-Boutiquen. Die berühmte LaCroisette, der palmengesäumte Strand-Boulevard, ist die Haupt-Flaniermeile. „Sehen und gesehen werden“ heißt hier die Devise. Gegen Abend Rückfahrt nach Nizza. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Nizza – Grand Corniche – Monte Carlo/Monaco
Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt über die einzigartige Grand Corniche zum Aussichtspunkt Bellevue. Aufenthalt und nach la Turbie mit dem imposanten Augustus-Monument(Besichtigung). Anschließend Fahrt in das Fürstentum Monaco. Hier erleben Sie das traditionelle Wachwechsel-Zeremoniell vor dem Fürstlichen Schloss mit Möglichkeit zur Besichtigung des öffentlichen Teils des Fürstenpalastes. Freizeit mit Gelegenheit zum Besuch des Exotischen Parks und des Spielcasinos. Am Nachmittag Rückfahrt auf der Moyenne Corniche vorbei an dem Städtchen Eze nach Nizza. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Nizza – Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

6 Tage:
Di. 21.04. – So. 26.04.2020

Preis pro Person im DZ:
695,- €

Leistungen:
* Busfahrt im komfortablen Fernreisebus
* maximal 26 Reiseteilnehmer – viel Platz im Bus!
* 2 Fahrerbesatzung für noch mehr Sicherheit!
* Hier fährt der Chef noch selber!
* 5 x Übernachtung im guten und gepflegten
3- Sterne Hotel im Zentrum von Nizza
* alle Zimmer DU/WC; TV, Telefon, etc.
* 5 x Frühstücksbuffet
* 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü
* Stadtführung Nizza und Ausflug St. Paul de Vence
* Ausflüge am 3./ 4. und 5. Tag mit örtl. Reiseleitung

Nebenkosten:
* Einzelzimmerzuschlag € 150,-
* anfallende Eintrittsgelder

Achtung: Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Gültigen Personalausweis oder Reisepass nicht vergessen!